Consulting

Sie können auf ein vielseitig erfahrenes Team aus Energieingenieuren zählen. Wir suchen Lösungen und bieten unseren Ideenreichtum an. Die zielgruppengerechte Unterbreitung der Lösungen runden unsere Dienstleistungen ab. 

Unsere Dienstleistungen

  • Analysen und Grundlagenerarbeitung
  • Expertisen und Projektbegleitungen
  • Referate

Referenzen

Realisierung2014
Unsere LeistungenRichtplan Energie (Erläuterungs-, Massnahmenbericht und Richtplankarte) nach Anforderungen Kanton Bern.
Teamzusammenarbeit mit panorama (Gesamtleitung, Raumplanung, Moderation), GWJ-Architekten (Innenentwicklung), dbs - Projekt GmbH (Innenentwicklung, Kontexplan AG (Verkehrsplanung)
Bearbeitete Bereiche:Energiestrategie, Energieversorgungskonzept, Massnahmenbericht RPE
Realisierung2009 - heute
Unsere Leistungen

Richtplan Energie (Erläuterungs-, Massnahmenbericht und Richtplankarte) nach Anforderungen Kanton Bern. Grösster Richtplan Energie im Kanton Bern, komplexe städtische Struktur mit eigenem Energieversorger

Teamzusammenarbeit mit panorama (Gesamtleitung, Raumplanung, Moderation), Ernst Basler & Partner AG (Szenarien) und georegio (Kommunikation), öffentliche Mitwirkung

Realisierung2008/2009
Unsere LeistungenDetaillierte Analyse der bestehenden Energieversogung, vorbereitend für den Richtplan Energie
KategorieKommunale Energieplanung
Realisierung2011
Auftraggeber Gemeinde Ried bei Kerzers
Unsere Leistungen

Der Kanton Freiburg fordert von den Gemeinden die Erarbeitung eines Energiekonzeptes, welches die energiepolitischen Handlungsmöglichkeiten auf kommunaler Ebene auslotet. Entsprechend dem Pflichtenheft des Amtes für Energie, beinhaltet dieses Konzept eine Situationsanalyse, welche den aktuellen Energieverbrauch auf dem Gemeindegebiet quantifiziert und dem Potential an lokalen, erneuerbaren Energien gegenüberstellt.

Der auf die Ausgangslage abgestimmte Massnahmenkatalog beschreibt dann die konkreten Handlungsmöglichkeiten, welche die Verbesserung der Energieeffizienz und die Erhöhung der Nutzung erneuerbarer Ressourcen zum Ziel haben.

Das fertige Dokument besteht aus einem Erläuterungsbericht, einem Kartenteil sowie den Massnahmenblättern.
2012-heute Kommunale Energieplanung Kerzers Kommunales Energiekonzept mit Situationsanalyse zum aktuellen Verbrauch und dem Potential lokaler Ressourcen sowie einem qualitativen Massnahmenkatalog Auftraggeber: Gemeinde Kerzers
2010-2011 Kommunale Energieplanung Greng Kommunales Energiekonzept mit Situationsanalyse zum aktuellen Verbrauch und dem Potential lokaler Ressourcen sowie einem Massnahmenkatalog Auftraggeber: Gemeinde Greng
2011 Kommunale Energieplanung Lurtigen Kommunales Energiekonzept mit Situationsanalyse zum aktuellen Verbrauch und dem Potential lokaler Ressourcen sowie einem Massnahmenkatalog Auftraggeber: Gemeinde Lurtigen
KategorieConsulting
Realisierung2013
Auftraggeber Deutschfreiburger Verband der Raiffeisenbanken
Unsere Leistungen Erarbeitung einer Vortragsreihe der Raiffeisenbank, organisiert vom Deutschfreiburger Verband der Raiffeisenbanken mit dem Titel „Gebäudemodernisierung – gewusst wie“. Zielpublikum waren die Liegenschaftseigentümer unter den Genossenschaftern.
2013 Energiekonzept blueFACTORY in Freiburg Erarbeitung eines Gesamtenergiekonzepts zum Projekt blueFACTORY, welches das erste «Zero Carbon»-Innovationsquartier der Schweiz werden soll. Auftraggeber: blueFACTORY c/o Wirtschaftsförderung des Kantons Freiburg
2011-2014 Projekt enerschool an der Orientierungsschule Gurmels Enerschool ist eine Aktion der Stiftung Juvene, welche zum Ziel hat, das Thema Energie und Gebäude in Zusammenarbeit mit einem Ingenieur in den Schulunterricht zu integrieren und den Verbrauch der Gebäude zu reduzieren. Auftraggeber: Fondation Juvene, Ecublens
2012-heute Energiebuchhaltung Kleinbösingen Etablierung der Energiebuchhaltung zu den Verbrauchsdaten der kommunalen Liegenschaften. Auftraggeber: Gemeinde Kleinbösingen
2009 Energiestrategieprozess Gemeinde Köniz Begleitung Energiestrategieprozess Auftraggeber: Energiefachstelle Köniz
2007 - 2012 Berner Energiepreis Jeweilige Vorprüfung der Wettbewerbseingaben für die Jury von dem - von Energie Wasser Bern und vom Amt für Umweltschutz der Stadt verliehenen - Berner Energiepreis Auftraggeber: Amt für Umweltschutz Stadt Bern, Energie Wasser Bern
KategorieKommunale Energieplanung
Realisierung2010 - 2011
Unsere LeistungenDetaillierte Analyse der bestehenden Siedlungsstruktur mit daraus abgeleiteten Massnahmen im Bereich Energieeffizienz und erneuerbaren Energien, Synchronisation der Strategie mit regionalem Energiestadt-Projekt der Region Sense.
Teamzusammenarbeit mit Bernhard Gerber, BHP RAUMPLAN AG (Gesamtleitung, Raumplanung, Moderation)
Kategorie Kommunale Energieplanung
Realisierung2010 - 2011
Unsere Leistungen Detaillierte Analyse der bestehenden Siedlungsstruktur mit daraus abgeleiteten Massnahmen im Bereich Energieeffizienz und erneuerbaren Energien, Synchronisation der Strategie mit regionalem Energiestadt-Projekt der Region Sense.
Teamzusammenarbeit mit Bernhard Gerber, BHP RAUMPLAN AG (Gesamtleitung, Raumplanung, Moderation)